love life feel free breathe easy dance

Donnerstag, 16. Oktober 2014

hello autumn

Zara Leather Jacket // Mango Sweater // Dr.Denim Jeans // Mango Scarf // Converse Shoes

Sonntag, 28. September 2014

Instagram OOTD

Zara Leather Jacket // Zara T-shirt // Zara Jeans // Topshop Shoes // Mango Bag
Leider kann ich momentan keine guten Outfitbilder machen, da ich noch ein neues Stativ brauche. Aber ich wollte die Kategorie nicht ganz untergehen lassen, deswegen zeige ich euch einfach in der Zeit Instagram Outfits. An dem Tag hatte ich eines meiner Lieblingsoutfits an. Die Zara Jeans, die irgendwie an mir wie eine Boyfriend Jeans aussieht. Ich liebe diese Hose. Sie ist so bequem und sieht immer gut aus! Ja und meine Lederjacke...ich bin so froh, dass ich das Geld in die Hand genommen habe und sie mir gegönnt habe. Ich trage sie fast jeden Tag und ich liiiiiiebe sie! Sie rockt einfach jedes Outfit.
Heute ist Sonntag, gleich werde ich meine Sonntags-Pancakes machen. Das Rezept, das ich benutze ist einfach der Hammer! Falls ihr Interesse habt, kann ich gerne mal einen Post dazu verfassen. Und später geht es dann wie immer zur Omi auf nen Käffken. Abends machen wir dann selber Burger. Und nicht irgendwelche Burger, sondern welche mit unserer neuen Burgerpresse, mit der man die Burger Patties füllen kann! Eijeijei ich bin gespannt....
Wünsche euch noch einen schönen Tag!

Sadly I need a new camera stand, so I can only show you my Instagram outfits until I've bought a new stand. This outfit is one of my faves. The Zara jeans which somehow looks on me like a boyfriend jeans. I love this jeans. So comfy and always looking cool. And my leather jacket...I'm so glad I got it. I wear it almost every day and I looooooove it. Throw it on and your outfit rocks. 
It's sunday and I'm on my way to make my sunday-pancakes. The recipe I use is kick-ass! If you are interested, I could write a post about it?! 
Later in the afternoon we are going to have some coffee with my grandparents as always and in the evening we will make some burgers with our new burger squeezer. With this little thing you can fill in your patty with cheese or anything you like to. I'm excited....
Wish you a nice day!

Sonntag, 21. September 2014

LANCOME TEINT MIRACLE



Ich habe mir vor einigen Wochen eine neue Foundation zugelegt. Ich wollte etwas, was nicht zu stark deckt, also mehr natürlich wirkt und möglicherweise einen schönen „Glow“ zaubert. Geplant war, dass ich mir die YSL „Le Teint Touche Eclat“ kaufe. Leider gab es aber keinen Farbton der hell genug für meinen Hautton war. Typisch. Dann wurde mir diese Foundation empfohlen. Die Lancome „Teint Miracle“. Es gab sie in einem sehr hellen Ton und ich lies sie mir einmal auftragen. Das Ergebnis gefiel mir gut. Außerdem riecht sie so lecker. So fruchtig. Ich hab sie dann also mitgenommen, wenn auch etwas enttäuscht, dass es nicht die YSL geworden ist. Nun benutze ich sie seit einigen Wochen und kann euch erzählen, was ich von ihr halte.
1. Verpackung. Mag ich sehr. Sie kommt in einem länglichen Glasflakon, der sich sehr luxuriös anfühlt. Kann man sich schön im Bad auf ein Schränkchen stellen.
2. Das Auftragen und die Textur. Sehr easy.  Momentan trage ich sie sogar mit den Fingern auf, was wunderbar funktioniert. Sie ist recht flüssig und ich benutze nur sehr wenig von dem Produkt, was für mich ausreicht. Man kann sie aber auch gut etwas mehr schichten, für mehr Deckkraft. Und wie gesagt der Duft ist wirklich toll für eine Foundation.
3. Wie sieht sie auf der Haut aus? Sehr schön. Dadurch, dass ein Weichzeichner enthalten ist, wirkt die Haut prompt viel gleichmäßiger und ausgeglichener. Leichte Rötungen verschwinden und man sieht einfach gesund und frisch aus. Ich würde jedoch sagen, dass sie kaum glowy wirkt sondern eher matt, obwohl Lancome damit wirbt, dass sie die Haut zum strahlen bringen soll. Dadurch ist sie für meine sehr trockene Haut schon fast etwas zu trocken. Puder braucht man fast gar nicht.
4. Haltbarkeit. Ich trage sie morgens vor der Arbeit auf und ich finde sie hält durchaus den Tag über. Klar ist es abends nicht mehr mit morgens zu vergleichen, aber es verutscht nichts und wenn man sich nicht zu viel ins Gesicht fasst,(was ich sehr gerne tue, shame on me) dann hält sie ganz gut bis zum Abend aus.

Fazit. Eine durchaus weiter zu empfehlende Foundation, die für normale bis fettende Haut geeignet ist. Etwas leichtes für jeden Tag. Perfekt.


A few weeks ago I bought myself a new foundation. I was searching for something light, which gives me the all known "glow". I planned to buy the YSL "Le Teint Toche Eclat". But sadly there was no shade, which fits my fairy skin tone. Then the shop girl recommended me to this foundation. The Lancome "Teint Miracle". There was a shade which fit me perfectly and I let the girl apply it on my skin. The result really impressed me and it also smelled so good! So fruity and fresh! I took it home with me, even though a bit frustrated that I couldn't buy the YSL one.
Now I've worn it a few weeks and can tell you what I think about it.
1. The Packaging. I like t a lot. I comes in an longish glassware, which is see-through and feels very expensive. I can see it standing on a little bath cabinet.
2. Texture and Application. Very easy. Currently I apply it with my fingers which works nicely.  It is very flowing and I just use a little bit of the product which is enough for my skin type. But you could definitely built it up for more coverage.
3. The look. Beautiful. Because there is soft focus in it the skin looks a lot more harmonious and clear.  Redness disappears and you just look fresh and healthy.  Although Lancome is praising that the foundation makes your skin looking shiny and glowy, I don't see the glow on me. It even looks mat on me. It actually is a bit drying on me. I almost don't need to fix it up with powder.
4. Lasting power. I apply it in the morning before I go to work and it lasts me trough out the whole day. Everything is on its place and there is no slipping.
Result. I really can recommend this foundation. If you have normal to oily skin and you are searching for something light for everyday, perfect.

Sonntag, 7. September 2014

FASHION ID - Online Shop

Bilder via FASHION ID
Hallo meine Lieben! Ich möchte euch heute einen Online Shop vorstellen.  Und zwar geht es um Fashion ID, einen Shop, bei dem Mann und Frau ganz aktuelle Trends finden, aber auch nach zeitlosen Klassikern suchen, kann.  Auch für Kinder gibt es ein großes Angebot! Vertreten sind über 300 Marken von Birkenstock über Liebeskind bis hin zu Michael Kors, hier ist für jeden etwas dabei. Falls die teuren Marken abschrecken, es gibt natürlich auch etwas preiswertere Marken wie Vero Moda oder Only. Super ist auch der kostenlose Versand und Rückversand! Na wenn das nichts ist?!
Beim Zusammenstellen der Collage habe ich sofort einige Teilchen entdeckt, die ich mir am liebsten gönnen möchte, obwohl ich eigentlich nicht shoppen wollte. Sind diese Metallic-Birkenstocks nicht wunderbar?! Want! Außerdem habe ich mich in die Cheap Monday Jeans mit den eingerissenen Knien verliebt! Die perfekte Jeansfarbe, die perfekte Bundhöhe und die perfekten Knieschlitze, bin kurz davor zu bestellen :D Die gibt es übrigens auch in schwarz!
Außerdem kann man hier ganz wunderbar nach Basics suchen, wie das graue T-shirt, das ich ausgesucht habe. Ich finde ein weißes, graues und schwarzes Basic Shirt sind ein Muss in jedem Kleiderschrank! Also ich kann euch nur wärmstens empfehlen mal einen Blick auf diesen Shop zu werfen.
Ich hoffe ich konnte euch mit der Empfehlung etwas inspirieren und wünsche euch noch einen wundervollen Tag! 





Sonntag, 31. August 2014

HOME inspiration / Changes

via Pinterest
Ich bin wieder da! Mit einigen guten Ideen und neuer Inspiration! Ich denke, ich brauchte eine kleine Pause vom Bloggen, um wieder neue Kreativität zu schöpfen und vor allem um auch mal wieder mehr Zeit für mich zu haben. Sonntags einfach mal GARNICHTS tun und sich nicht Gedanken zu machen, dass man noch einen Blogpost schreiben muss. Manchmal artet es in etwas zu viel Druck aus, was ja nicht Sinn der Sache ist. Jetzt bin ich aber wieder total motiviert und möchte einiges neu gestalten. Das wird auch schon bereits mit diesem Post deutlich. Ich habe euch ja Anfang des Jahres erzählt, dass ich gegen Ende des Jahres umziehen werde und mir ganz viel Gedanken um meine neue Einrichtung mache. Dementsprechend hatte ich geplant auch ein paar Interior Posts zu schreiben. Das habe ich aber bis jetzt nicht geschafft. Und heute ist endlich der Tag gekommen (ich liebe das unbehandelte Holz und die gemütlichen Teppiche). Ich möchte aber auch in Zukunft ein paar neue Kategorien einführen. Meine Idee ist es verschiedene Themengebiete zu erfinden, wie "Home Inspiration", "Home Wants", "Fashion Wants", "Fashion Inspiration",...das selbe auch im Beauty Bereich... Wie findet ihr die Idee? Ich bin auf jeden Fall hoch motiviert und gespannt! Außerdem hätte ich gerne ein neues Blogdesign. Da ich hier leider total unwissend bin und mich garnicht auskenne, wird dies der schwierigste Punkt. Falls jemand mir dabei helfen kann oder jemanden kennt, immer her damit! -ok ich habe jetzt (ein paar Stunden später) ein neues Design ausprobiert...hat funktioniert und ich mag es irgendwie...was haltet ihr davon?-

ENGLISH:
I'm back...with some good ideas and new inspiration! I needed a little break from blogging and just needed time for myself. For now I'm highly motivated to do some changes to my blog. And I start totay with this post!(love the heavy wood and the cosy rugs) I want to add some new categories like "home inspiration", "home wants", "fashion wants"....Besides I want to change my blogdesign. Any recommendations who could help me? I'm a layman in terms of that computer stuff...
- a few hours later I changed it on my own! SO proud of myself...hehe...what do you think?-

Youtube

twitter

email

instagram

facebook

Email:

cardiacism@gmail.com

feedburner

google+

cardiac. Powered by Blogger.

Translate

Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...